Umzugskartons in München kaufen
Tipps | Umzug | Umzugskartons

In München Umzugskartons günstig kaufen

20. November 2019

Günstig, aber stabil? Wo findet man für wenig Geld in München Umzugskartons? Dieser Ratgeber gibt dir die passenden Spar-Tipps! Verschaffe dir einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten Umzugskartons in München günstig zu kaufen. Der Markt für Umzugsmaterial ist relativ intransparent und mit diesem Leitfaden wird es dir leichter fallen die passenden Kartons zu finden.

Umzugskartons finden

Bevor man zum nächst besten Baumarkt fährt, sollte man sich überlegen, wo man noch Umzugskartons finden kann. Neben dem Baumarkt gibt es viele weitere Geschäfte und Fachmärkte, die Umzugsmaterial vertreiben. Zu nennen sind lokale Umzug-ShopsIKEA und auch Aldi oder Lidl haben manchmal Umzugskartons im Sortiment. Außerdem gibt es in München eine clevere Alternative zu Umzugskartons inkl. Lieferung an die Haustür, die sich TURTLEBOX nennt.

Baumärkte sind zahlreich in München vertreten und bieten alle den Grundbedarf an Umzugsmaterial an. Einige Baumarktketten wie OBI und Hornbach bieten sogar ein sehr umfangreiches Sortiment, so dass man ganz sicher alles findet, was man sucht. Sogar Möbelroller, Tragehilfen und eine sehr breite Auswahl an (faltbaren) Umzugskisten gehören hier zum Sortiment.

TURTLEBOX ist eine sehr praktische Alternative zu herkömmlichen Umzugskartons. Das Unternehmen vereinfacht den Umzug für Privatpersonen. TURTLEBOX vermietet stabile Umzugskisten aus 100% recycelbarem Kunststoff. Zusätzlich kann man sich praktische Rollwägen für den Transport mieten (sog. TurtleRoller) und sie werden direkt nach Hause geliefert oder man kann sie selbst abholen. Der Clou an der Sache: Je nach Mietdauer sind sie sogar günstiger als Umzugskartons. Auch beim Büroumzug werden die grünen Boxen gerne eingesetzt. >> Mehr Informationen über TURTLEBOX findet ihr hier.

Turtleboxen als Umzugskarton-Ersatz

IKEA bietet nur ein sehr beschränktes Sortiment. Neben einem Standard-Karton namens Jänette findet man noch verschiedene Kombinationen aus Plastik-Boxen. Das war’s dann aber auch schon. Da IKEA im Umland zu finden ist, muss man eine längere Fahrt einplanen. Überzeuge dich also, dass du wirklich alles auf dem Weg dorthin besorgen kannst, damit du unnötige Fahrten vermeidest.

Lokale Umzugshops sind in der Regel klein und eng, ersparen einem aber eine längere Fahrt zum nächsten Baumarkt und haben normalerweise alle notwendigen Umzugsmaterialen wie Kartons, Kleiderboxen, Klebeband, Luftpolsterfolie usw. auf Lager. Außerdem können die Mitarbeiter dich bei deinem Umzug beraten und mit hilfreichen Tipps zur Seite stehen. Häufig findet man hier auch Tragehilfen und Kontakte zu lokalen Umzugsunternehmen.

Schau aber auch auf die Aldi und LIDL Homepage. Hin und wieder bieten die Discounter qualitativ gute Umzugskartons zum Discountpreis.

Günstig Umzugskartons in München kaufen

Es gibt zahlreiche Anlaufpunkte für den Kauf von Umzugskartons in München. Neben Baumärkten wie OBI, Toom, Hornbach, Bauhaus und Hagebau gibt es auch einige kleine, lokale Umzugsläden und natürlich auch den Möbelgiganten IKEA sowie die innovative Umzugslösung von TURTLEBOX.

Auch Preise, Qualität und Auswahl variieren deutlich im Münchner Markt. Schnell zahlt man am falschen Ort bis zu 50% mehr für einen Pappkarton und muss vielleicht aufgrund geringer Auswahl trotzdem noch einen weiteren Ausflug zu einem weiteren Geschäft machen. Um dir dies während deines ohnehin schon stressigen Umzugs zu ersparen, findest du nachfolgend unsere Empfehlungen.

  • Hagebau: Mit 18 Standorten ist der Hagebau-Baumarkt am besten im Münchner Stadtgebiet vertreten. Auch das Sortiment ist sehr umfangreich, gut und übersichtlich sortiert. Mehr Informationen zu Preisen, Sortiment und Standorten über Hagebau in München findest du hier. Insgesamt ist Hagebau sicherlich ein guter Anlaufpunkt für den Kauf von Umzugskartons München.
  • TURTLEBOX: Die Firma beliefert das gesamte Münchner Stadtgebiet sowie Teile des Umlands. Außerdem kann man an mehreren Abholstationen in München die Umzugskisten selber abholen. Ab 1,25€ pro Box sind sie eine wirklich gute und günstige Alternative zu Umzugskartons. Bücherboxen gibt es sogar schon ab 0,99€ pro Bücherkiste. Außerdem bieten Sie noch zusätzliche Produkte wie Kleiderboxen, Packpapier etc. >> Weiter zum Praxistest-Bericht
  • IKEA: Hat kein breites Umzugssortiment, bietet aber mit Preisen von 2,99 EUR für ein Doppelpack Kartons einen äußerst guten Preis. Berücksichtige aber auch die häufig weitere Anfahrt in deiner Kalkulation.
  • Umzugsshops: Die Schwabinger können sich freuen. Es gibt in Schwabing zwei innerstädtische Umzugsläden, die dir mit verschiedenstem Umzugsmaterial zur Verfügung stehen: Umzugsshop Daul und „Mein Umzugsladen“. Hier kannst du dir die (vielleicht) lange Fahrt sparen und lokal in München Umzugskartons kaufen.

Selbstverständlich gibt es neben den oben genannten Empfehlungen noch viele weitere Möglichkeiten. Weitere Informationen zu anderen Baumärkten in München findest du hier: OBIHornbachHagebauBauhaus und Toom.